Öffentliche Ausschreibung Ausbau der "Bahnhofstraße"

Gemeinde 75059 Zaisenhausen

  

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

 

 

Bauvorhaben:

Ausbau der „Bahnhofstraße“

 

 

Auftraggeber/Vergabestelle:

Gemeinde Zaisenhausen

Bürgermeisteramt

Hauptstraße 97

75059 Zaisenhausen

 

 

Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung

 

 

Art der Leistung:

Entwässerung, Wasserversorgung, Straßenbauarbeiten

sowie Arbeiten für die Kabelverlegung

 

 

Art und Umfang der Leistung:

Gewerk Entwässerung:

- Anschlussleitungen DN 150 PP: ca. 50 m

 

Gewerk Wasserversorgung:

- Anschlussleitungen PE 100 AD 50: ca. 75 m

- Versorgungsleitung GGG DN 100: ca. 210 m

 

Gewerk Straßenbau:

- bituminöse Trag- und Deckschicht, mit Unterbau: ca. 675 m²

- Betonsteinpflaster in Fahrbahn und Gehwegen,
 
mit Unterbau: ca. 565 m²
- Betonsteinplatten, mit Unterbau: ca. 300 m²

- Bordsteine, verschiedene Formate: ca. 160 m

- Pflasterrinnen: ca. 140 m
- Pflasterbänder: ca. 250 m

- Straßeneinläufe: 9 Stück

- Muschelkalk-Blocksteine, ca. 40x40x60-120 cm: ca. 180 m

- Blockstufen, Betonstein mit Basalt-Vorsatz: ca. 48 m

 

Gewerk Arbeiten für die Kabelverlegung:
- Leitungsgräben, verschiedene Breiten: ca. 175 m

- Multirohrverbundleitung, verschiedene Dimensionen: ca. 350 m

 

 

 

Ausführungszeitraum:

März 2018 bis August 2018

 

 

ausschreibende Stelle:

siehe Auftraggeber

 

 

Ausgabe der Angebotsunterlagen:

ab Dienstag, den 10.10.2017

 

Sternemann und Glup

Freie Architekten und Stadtplaner

Zwingergasse 10

74889 Sinsheim

Tel. 07261/9434-0

 

 

Entgelt für die Unterlagen:

40,-- €

zuzüglich bei Postversand 5,-- €

 

 

Angebotseröffnung:

Donnerstag, den 02.11.2017, 10.30 Uhr

 

Rathaus Zaisenhausen, Sitzungssaal

 

 

Sicherheiten:

für Vertragserfüllung und Mängelansprüche

entsprechend §§ 16, 17 VOB/B

 

 

Zuschlagsfrist:

endet am 01.12.2017

 

 

Planung und Bauleitung:

Wasserversorgung und Entwässerung:

Ingenieurbüro Hilmar Zapf, 74927 Eschelbronn

 

Straßenbau:

Sternemann und Glup, 74889 Sinsheim

 

 

Nachprüfstelle nach § 21 VOB/A:

Landratsamt Karlsruhe

Rechts- und Kommunalamt

Beiertheimer Allee 2

76137 Karlsruhe

 

gez. Cathrin Wöhrle, Bürgermeisterin