Einladung Eltern-Kind-Gruppe Zaisenhausen

Liebe Mütter, liebe Väter,

wir laden Sie herzlich zur Eltern-Kind-Gruppe in Zaisenhausen ein.

Diese richtet sich an Eltern mit Kindern von 0 – 2 Jahren, der Besuch ist für Sie kostenfrei. Bei der Eltern-Kind-Gruppe wird gemeinsam gesungen und gebastelt und Sie erhalten Spiel- und Beschäftigungsanregungen. Außerdem erfahren Sie Interessantes über beispielsweise die verschiedenen Entwicklungsphasen Ihres Kindes, über Fragen der Ernährung und zur Trageberatung. Einige Themen werden von Frau Bock behandelt, zu anderen Themen werden Referenten eingeladen.

Die Gruppe findet wie folgt statt:

Termine:        14-tägig am Dienstag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort:                Bürgersaal im Rathaus, Hauptstr. 97, 75059 Zaisenhausen

Leitung:        Leandra Bock, Sozialpädagogin, Frühe Hilfen, Landratsamt Karlsruhe

Kosten:         keine

Anmeldung: ab sofort

Anmeldung und weitere Informationen:

Leandra Bock

E-Mail:           leandra.bock@landratsamt-karlsruhe.de

Tel.:             0721 936 – 69 970

 

Aktuelle Termine können Sie HIER einsehen.

 

Wir bitten Sie, die Gruppe regelmäßig zu besuchen, da der Platz für Sie freigehalten wird. Bei Krankheit oder anderen Verhinderungsgründen sagen Sie bitte ab. Der Austritt aus der Gruppe ist jederzeit möglich.

 

Virtuelle Gruppen der Frühen Hilfen


Zudem werden weiterhin die virtuellen Gruppen der Frühen Hilfen angeboten. Sie haben die Möglichkeit, aus zahlreichen interessanten Themen, das für Sie passende Angebot herauszusuchen.

Das Jahresprogramm 2022 sowie Informationen zur Anmeldung können Sie fileadmin/dokumente/2022_Einladung_virtuelle_Gruppen.PDFhier einsehen.

Frühe Hilfen - "Hurra - da bin ich !?"

Das "Frühe Hilfen"-Angebot ist Teil der Bundesinitiative Frühe Hilfen und findet unter der Leitung von Frau Leandra Bock vom Landratsamt Karlsruhe, Abteilung Jugendamt, statt.

Die kostenfreie Beratung und Begleitung für Schwangere und Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern soll bei der Vorbereitung und bei einem guten Start unterstützen.

Weitere Informationen können Sie hier dem Flyer entnehmen.