Gemeinde 75059 Zaisenhausen - Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Erweiterung „Bahnhofstraße“


Ausführungszeit:

  •     Hausanschluss: Oktober 2021
  •     Straßenbauarbeiten: März bis Ende Mai 2022


Auftraggeber/Vergabestelle:
Gemeinde Zaisenhausen, Bürgermeisteramt, Hauptstraße 97, 75059 Zaisenhausen


Art der Leistung: „Straßen, Wege, Plätze“

Gewerk Entwässerung/Kanalbau

  •       Grabenaushub                       720 m³
  •       Kanal DN 250 PP                    135 m
  •      Anschlussleitung DN 150        5 m
  •       Schächte DN 1000 SB             3 Stück


Gewerk Wasserversorgung

  •    Hausanschlussleitung PEX da 40       5 m
  •    Hausanschlussschieber                     1 Stück


Gewerk Straßenbau

  •    bituminöse Trag- und Deckschicht, mit Unterbau    540 m²   
  •   bituminöse Deckschicht, auf Fräsfläche                   510 m²
  •   Betonsteinpflaster, verschiedene Formate, mit Unterbau    890 m²
  •     Tiefbordsteine                                                       700 m
  •  Straßeneinläufe, mit Anschlussleitungen                 3 Stück
  •     Treppenanlage aus Blockstufen                           17 Steigungen


Arbeiten für die Kabelverlegung

  •     Leitungsgraben und Kabelverlegung für die Straßenbeleuchtung      85 m
  •     Leitungsgraben und Kabelverlegung für die Breitbandversorgung    120 m


Ausgabe der Angebotsunterlagen:
Ab Dienstag, den 29.06.2021, beim Büro Sternemann und Glup, Zwingergasse 10, 74889 Sinsheim,
gegen eine Schutzgebühr von 35,00 €, einschließlich CD, zuzüglich 5,00 € bei Postversand, nur gegen
Verrechnungsscheck.
Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Weitere Einzelheiten sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

Angebotseröffnung:
am Dienstag, den 13.07.2021, 10.30 Uhr, im Rathaus 75059 Zaisenhausen, Sitzungssaal

Die Zuschlagsfrist endet am Freitag, den 13.08.2021.

Planung und Bauleitung:
Sternemann und Glup, Freie Architekten und Stadtplaner, Zwingergasse 10, 74889 Sinsheim,
Tel. 07261/9434-0; E-Mail: info@sternemannn-glup.de

Vergabeprüfstelle:

Landkreis Karlsruhe, Rechts- und Kommunalamt, 76131 Karlsruhe


gez. Cathrin Wöhrle, Bürgermeisterin